Einen wunderschönen sonnigen, kalten Novembersonntag wünsche ich euch! Lust auf ein kleines Spiel?

 

Die Idee dazu habe ich vor Kurzem bei einem Coach aufgeschnappt und fand sie für meine jetzige Situation einfach total passend. Es ging um eine Studentin die es problematisch fand an zusätzliches Einkommen zu kommen. Der Coach gab ihr die Aufgabe eine Liste zu erstellen mit 100 Dingen die zu tun sind um im nächsten Monat 100,-€ zu erhalten.

 

Wow, war mein erster Gedanke, dass kriegt man doch nie im Leben umgesetzt. Aber darum geht es auch gar nicht in erster Linie. Es geht darum sich zu öffnen, einfach mal kreativ einen Denkprozess anzustoßen, Möglichkeiten zu sehen wo vorher nur Nebel war oder wo einfach nicht hingeschaut wurde. Und ich dachte mir, dass will ich auch mal für mich machen. Aber warum sind es bei mir keine 100 Dinge? Weil mein Kopf schon voll ist mit Ideen. Ich will die ersten 25 sammeln die mir in den Sinn kommen und dann in die Umsetzung kommen. Nicht ewig an den 100 rumschrauben sondern machen. Vielleicht gibt es zu einer späteren Zeit eine Liste mit Nr. 25 bis 50…

 

Darum geht es ja auch hier in dem Blog, Alternative Einkommensströme finden und ausbauen, irgendwann davon leben können. Und das nur noch mit einem Job, einer Passion, die mir gefällt, für die ich arbeiten möchte.

 

Ich habe mir selbst ein paar Rahmenbedingungen aufgesetzt in die meine Überlegungen passen sollten:

 

  1. Nicht illegales! (Versteht sich von selbst oder?!)
  2. Die Persönlichkeitsrechte meiner Familie und meine eigenen bleiben gewahrt.
  3. Es muss hier und jetzt durchführbar sein
  4. Max. Investition von 500,-€
  5. Mind. 3 Monate dranbleiben (das ist für meine eigene Psyche, also die Regel dran zu bleiben, egal was für ein Gegenwind oder Stolpersteine mir entgegenkommen werden)

 

Also, fangen wir mit einer Liste an: Gesucht werden 25 Ideen die im nächsten Monat 100,- € einbringen. Ganz einfach, oder? Wenn du mitmachen möchtest schnapp dir Zettel und Stift und leg los, wenn man einmal angefangen hat kommen einem zu jeder Gelegenheit ein paar Ideen. Ich habe meine Liste etwas erweitert um die Spalten „Investition“, „Risikoeinschätzung“, „Einmalzahlung/Regelzahlung“ und „Kommentar“.

 

Meine Liste stelle ich im nächsten Post online, ich gebe mir jetzt selber mal so eine Woche dafür. Wir lesen uns als nächsten Sonntag!

 

Leg los und bis bald!

Judith