Leute, Leute… Hier kam ja schon seit einiger Zeit nichts mehr von mir. Krass, sogar schon seit 3 Monaten nicht mehr… Was soll ich sagen, mein Kopf ist so voll von Ideen und ich habe das Gefühl gerade wollen alle auf einmal heraus. Es gibt so viele Möglichkeiten, so viele „Wenn… dann…“ Überlegungen und Wege die ich einschlagen könnte.

Und was passiert wenn es so viele Ideen gibt in meinem Kopf? Genau, es passiert rein gar nichts. Zumindest nichts richtiges. Überall ein paar lose Enden, überall ein bisschen was angefangen und ausprobiert. Konzepte geschrieben und ein paar Ideen durchdacht. So geht das irgendwie nicht weiter und ich habe überlegt diese ganzen Ideen erstmal aus meinem Kopf zu bekommen.

Und so habe ich eines schönen Tages… Nein, das wäre zu schön. Tatsächlich ist es hier gerade ziemlich schwierig mal einen ruhigen Tag oder auch nur Abend zu erwischen. Unsere kleine Maus ist sehr anhänglich und Mama-fixiert, gerade erst haben wir ein Wochenende mit 40 Fieber und Mandelentzündung hinter uns. Und die Große weiß glaub ich nicht so genau ob sie eifersüchtig sein soll oder die Große ist, eben diejenige, die schon ganz viele andere Dinge darf. Ich hoffe, das nächste Woche wieder Ordnung hier rein kommt, aber es stehen schon wieder einige Termine auf dem Plan.

Was jetzt aber mit den ganzen Ideen und Plänen und Vorhaben? Ich werde sie zunächst aufschreiben und sammeln. Einfach mal aus meinem Kopf bekommen und so darstellen, dass ich sie mir anschauen kann, mit etwas Abstand. Ich gehe davon aus, dass sich einige Pläne in Luft auflösen oder als undurchführbar herausstellen. Aber genauso gehe ich davon aus, dass sich ein paar ganz tolle Ideen herauskristallisieren werden die es sich dann lohnt mit mehr Energie zu verfolgen. Noch wichtiger, ich will endlich ins Tun kommen!

Als Erstes werde ich hier wieder öfters meine Gedanken niederschreiben, so war ja der Plan mal vor ein paar Monaten. 🙂

Wie geht es euch mit zu vielen Ideen? Platzt euch der Kopf? Schwimmt ihr darin und könnt euch nicht entscheiden oder seit ihr straight forward und voll fokussiert? Habt ihr dazu vielleicht ein paar Tipps für mich? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar dazu.

Eure Judith